Logo

Besucher seit dem 17.10.2001



Programmierung by

T. Schulte (2000)

und

T. Keller (2002)


Impressum


bild2bild3bild4bild5bild1bild6
Notenschluessel
Home

1. Folkmail Münster
2. Nächste Termine
3. Vorschau
4. Ständige Termine
5. Letzte Änderungen


Folkmail Münster

Der kostenlose monatliche Newsletter mit Hinweise auf Veranstaltungen in Münster zum Thema Folk, Folklore und Weltmusik.  mehr...  


Nächste Termine

Die Weltmusik Initiative Münster präsentiert in Kooperation mit dem Folk-Treff Münster e.V.:

Mo., 12. September 2016, 20:00 Uhr

Nancy Vieira

Morna von den steinigen Inseln im Wind

Bennohaus, Bennostraße 5, 48155 Münster

Nancy Vieira
Nancy Vieira wurde bereits zu Beginn ihrer Karriere als die beste Stimme ihrer Generation bezeichnet. Sie wurde 1975 in Bissau geboren, wo ihre Familie sich Amilcar Cabral angeschlossen hatte, dem Führer des Unabhängigkeitkampfes der Kapverden und Guinea-Bissaus. Cabral wurde 1973 ermordet, kurz bevor die portugiesische Kolonialzeit mit der Nelkenrevolution im April 1974 endete und die Kapverden 1975 ihre Unabhängigkeit erlangten. Vier Monate nach Nancys Geburt, zog die Familie nach Praia, in die neue Hauptstadt auf der Insel Santiago. Ihr Vater war Amateur-Musiker, Gitarrist und Geiger, wurde zum Minister für Verkehr und Kommunikation in der neuen Regierung ernannt. 1989 wurde ihr Vater kapverdischer Botschafter in Portugal. Nancy folgte der Familie nach Portugal und nahm ein Studium der Soziologie an der Universität von Lissabon auf. Eines Abends begleitete einen Freund zu einem Gesangswettbewerb. Dort wurde sie gefragt, ob sie nicht auch ein Stück singen wolle. Sie lies sich überreden und gewann den Wettbewerb! Der Preis war die Studioaufnahme ihrer ersten CD im Jahr 1996. Erst acht Jahre später und nach der Geburt ihrer Tochter, nahm sie dann 2004 eine weitere CD auf. Mit ihrer bemerkenswerten Stimme und strahlenden Persönlichkeit, gehört Nancy Vieira zu den geschätzen Sängerinnen in Portugal, die immer wieder auch zu Duets mit Fado Künstler oder Popstars eingeladen wird.
In den Tagen der portugiesischen Kolonialherrschaft war die Insel São Vicente ein intellektueller Schmelztiegel. Nancy Vieira ging dort zur Schule und sog besonders die Klänge am Hafen von Mindelo auf: Maria Bethania, Caetano Veloso und Maria Angela, Fado, Morna, Coladeras, britischer Pop, kubanische Rumba und so weiter. Nancy Vieira stellt heute ihr Repertoire sorgfältig zusammen und wagt sich poetisch in Gebiete, die von den grossen Morna Sängern wie Cesaria Evora bisher nicht erforscht wurden.

Nancy Vieira – Gesang
Osvaldo Dias – Gitarre
Rolando Semedo – Bass-Gitarre
José António Soares – Gitarre, Cavaquinho
Seitenanfang

Vorschau

21. bis 23. Oktober 2016

Woody Guthrie Festival Münster 2016

Bennohaus, Bennostraße 5, 48155 Münster

Woody Guthrie Festival Münster

Zum neunten Mal findet das Woody Guthrie Festival Münster in Zusammenarbeit mit dem Folk-Treff Münster statt.
Seit 2007 präsentieren sich hier Liedermacher, Bands und Chöre, die sich den Migranten, den Gewerkschaften und dem Antifaschismus zugehörig fühlen und an den Aktionen ihrer Bewegungen teilnehmen. Wir laden dazu ein – zum Zuhören und Mitmachen!


Die Deutsch-Indische Gesellschaft e.V. Münster präsentiert in Kooperation mit dem Folk-Treff Münster e.V.:

So., 27. November 2016, 19:00 Uhr

Diwali-Fest

indisches Lichterfest

Bennohaus, Bennostraße 5, 48155 Münster

Diwali-Fest

ODISSI - klassische Tanzkunst aus Ostindien
Monalisa Ghosh & Gruppe Kalajyoti
Tanz der Götter: Konzert zum Lichterfest Diwali

Seitenanfang

Ständige Termine

Seitenanfang

Letzte Änderungen
05.09.16 HOME (Nancy Vieira, WGF, Diwali)
05.09.16 VERPASST (2016)
31.08.16 Folkmail Münster (September 2016)
07.09.15 FOLK-REGION (Crosswind, Frink, Irish Music Münster, Pfeifferey, Stout)
08.02.13 LINKS (Fairwind)
02.01.12 FOLK-TREFF (Folk und Weltmusik aus Münster)
24.04.09 LINKS (Folk-Treff-Quiz)
01.01.09 RADIO (Radio Multicult 2.0 im Internet)
17.05.08 Folklore-Tanzkreis (Definitionen)
06.06.06 LINKS (Musik anderer Kulturen)

Mit freundlicher Unterstützung des Kulturamtes der Stadt Münster.
Seitenanfang
Notenschluessel