Folkmail Münster Dezember 2013
__________________________________________________________________

Der Folk-Treff Münster e.V. ( http://www.folk-treff.de/home.htm )
empfiehlt folgende Veranstaltungen:
__________________________________________________________________

Di., 03. Dez. 2013, 20:00 Uhr

Elisouma
Baladen von den Mondinseln
http://www.klangkosmos-nrw.de

Hot Jazz Club
Hafenweg 26b
48155 Münster
http://www.hotjazzclub.de

Zu dem Archipel der Komoren, der sogenannten Mondinseln, gehören
Grande Comore, Mohéli, Anjouan und Mayotte. Die musikalischen
Landschaften der Inselgruppe wurden von verschiedenen
Einwanderungswellen geprägt: Man findet und hört Einflüsse der
frühen Migranten aus Ost-Afrika, Melodien und Modi aus dem Nahen
Osten, die im frühen sechzehnten Jahrhundert durch persische
Migranten aus Shiraz ankamen, oder den Musikstil 'twarab', der von
Einwanderern aus Tansania in den 1960er Jahre eingeführt wurde.
Auch die westliche Folkmusik erreichte in den 1980er Jahren den
Archipel und führte zu wieder neuen musikalischen Kreationen.

Das Trio Elisouma ist das Ergebnis einer künstlerischen und
kreativen Zusammenarbeit zwischen drei aussergewöhnlichen
Musikerpersönlichkeiten, die Musikstile und Instrumente von
verschiedenen Inseln und verschiedenen Epochen zusammenführen.

'Soubi' Athoumane Soubira ist Spezialist auf der Dzendze, der
komorischen Harfe und hat einen ganz eigenen Stil entwickelt, in
dem er sich auf die Rhythmen und Melodien der traditionellen Tänze
seiner Heimatinsel Mohéli bezieht. Der Gitarrist Eliasse Ben Joma
wurde auf Grande Comore geboren, siedelte dann nach Mayotte über.
Auch er entwickelte sein ganz eigenes stilistisches Konzept:
Za N'goma, in dem Rhythmus das tragende und verbindende Element
für die unterschiedlichen traditionellen Musiken der Komoren
ist von twarab über mgodro, maloya, sega und shigoma. Mwegne
M'madi spielt das archetypische Instrument der Komoren, die
Gambusi, sowie die kastenförmige Zither Dzendze. Letztere hat er
mit der Mechanik moderner Gitarren und Nylon-Saiten ausgestattet.

Die drei Musiker präsentieren den musikalischen Reichtum ihrer
Inseln traditionsbewusst und weltoffen zugleich. Sie widmen sich
aktuellen Themen ihrer Heimat wie Umweltprobleme, Korruption, oder
Prostitution. Aber auch von Liebe und Frieden erzählen ihre
Lieder.

Eliasse Ben Joma : Gitarre, Garando, Goma, Gesang
Mwegne M'madi : Dzendze, Gambusi, Ngoma, Mkayamba, Gesang
'Soubi' Athoumane Soubira : Dzendze, Gambusi, Mkayamba, Gesang
__________________________________________________________________

Do., 05. Dez. 2013, 19:00 Uhr

Folkloretanzgruppe Hiltrup
traditionelle Tänze aus Südosteuropa
http://www.folk-lied-weltmusik.de/index_A0000423011_53117.htm

Turnhalle der KiTa St. Martin
Rehhagen 5
48165 Münster-Hiltrup
__________________________________________________________________

Fr., 06. Dez. 2013, 19:00 Uhr

Spritgeldband - Afrosession
Afro-Beat / Latin / Reggae
http://www.spritgeldband.de

Probezentrum Hawerkamp
Am Hawerkamp 24
48155 Münster
http://www.probezentrum.de
__________________________________________________________________

Do., 12. Dez. 2013, 19:00 Uhr

Folkloretanzgruppe Hiltrup
traditionelle Tänze aus Südosteuropa
http://www.folk-lied-weltmusik.de/index_A0000423011_53117.htm

Turnhalle der KiTa St. Martin
Rehhagen 5
48165 Münster-Hiltrup
__________________________________________________________________

Sa., 14. Dez. 2013, 20:30 Uhr

Die Blosewinds
Shantys und Meer
http://www.blosewinds.de

Der Kleine Bühnenboden
Schillerstraße 48a
48155 Münster
http://www.derkleinebuehnenboden.de
__________________________________________________________________

So., 15. Dez. 2013, 20:00 Uhr

banda mobilé
Tango / Filmmusik mit 14 Holz - und Blechbläsern
http://www.globale-musik.de/index_A0000628011_8254.htm

Black Box
Achtermannstraße 12
48143 Münster
http://www.blackbox-muenster.de
__________________________________________________________________

So., 15. Dez. 2013, 19:00 Uhr

Dancing Willow
Irish Folk for Fun
http://www.dancing-willow.de

Margaretenkirche
Hegerskamp 1
48155 Münster
http://www.sanktbenedikt.de
__________________________________________________________________

Do., 19. Dez. 2013, 19:00 Uhr

Folkloretanzgruppe Hiltrup
traditionelle Tänze aus Südosteuropa
http://www.folk-lied-weltmusik.de/index_A0000423011_53117.htm

Turnhalle der KiTa St. Martin
Rehhagen 5
48165 Münster-Hiltrup
__________________________________________________________________

Fr., 20. Dez. 2013, 21:00 Uhr

Kräutertempel Weltmusikparty
Worldmusic zum Feiern und Tanzen
http://www.myspace.com/kraeutertempel

Gleis 22
Hafenstraße 34
48155 Münster
http://www.gleis22.de
__________________________________________________________________

Sa., 21. Dez. 2013, 20:00 Uhr

Scottish Country Dancing
Weihnachtsball
http://www.scdmuenster.de

Ev. Familienbildungsstätte (Paul-Gerhardt-Haus)
Friedrichstraße 10
48145 Münster
http://www.ev-fabi-ms.de
__________________________________________________________________

So., 22. Dez. 2013, 15:00 Uhr

Kultur Kooperative Münster e.V.
Winter und ungewöhnliche Weihnachtslieder
http://www.kkm-muenster.de

Café Arte
Königsstraße 43
48143 Münster
http://www.cafe-arte-muenster.com
__________________________________________________________________

Folk-Treff-Quiz - Ein kleiner Multiple Choice Test!

siehe: http://www.folk-treff.de/quiz.html
__________________________________________________________________

Weitere Termine: http://www.folk-treff.de/termine.htm
__________________________________________________________________

T E R M I N E - T E R M I N E - T E R M I N E - T E R M I N E

Musiker, Veranstalter und Agenturen können ihre Termine im
"Terminportal FOLKER" ( http://www.folk-lied-weltmusik.de )
eingeben oder eine E-Mail an info@folk-treff.de (Betreff:
Folk-Termine) senden.
__________________________________________________________________

Alle Angaben sind natürlich ohne Gewähr
__________________________________________________________________

ANTI-SPAM:
Anscheinend dürfen seit dem 1. März 2006 laut Gesetz E-Mail-
Zusendungen, darunter auch Hinweise von Kulturveranstaltern,
nur mit dem Einverständnis der Empfänger versendet werden.
Wenn Sie kein Interesse an regelmäßige Infos haben, lassen
Sie es uns (Betreff: Anti-Spam) bitte wissen.